Neuigkeiten 2021

Züchterin im LCD e.V. – Mitglied im DRC e.V. seit 1990 – Mitglied im CCC Luxemburg

LCD   DRC   CCC   VDH   FCI

18.08.2021

Abschied

Unsere Tierärztin Frau Zimmer-Junk, selbst Labi Fan hat die kleinen Schätzchen mit Ruhe und Gelassenheit gründlich untersucht, geimpft und gechipt und war mit Allem sehr zufrieden. Wir verbrachten einen schönen Nachmittag mit fachsimplen über die Rasse und Frau Zimmer-Junk war voller Vorfreude über die kleine gelbe Labi-Hündin Emma, die ab Sonntag ihr Leben bereichern wird.

 

Sehr erfreut war ich auch über die Zusage von Frau Lehnen von unseren G-Chen die Wurfabnahme durchzuführen. Mit viel Erfahrung und geübten Blick hatte sie nichts zu beanstanden.

 

Ich züchte aus Leidenschaft, und ich liebe es, die Welpen die ersten Wochen in ihrem Leben gemeinsam mit unserem kleinen Rudel zu begleiten und bin auch sehr dankbar wieder so tolle Menschen gefunden zu haben von denen 4 Familien Labradorerfahren sind.

06.08.2021

Auch in der 7. Lebenswoche der Welpen ist Charlie immer noch sehr liebevoll und fürsorglich mit ihren Kindern, auch Lotta in ihrer Rolle als Omi, genießt das Rudelleben.

04.08.2021

Happy Birthay D-Wurf !

Heute feiern die Kinder von Betty ihren 4.Geburtstag.

Wir wünschen Andechs, Balou, Duke, Kevin, Barko, Emma und Mora weiterhin nur das Allerbeste und noch viele Abenteuer und eine schöne Zeit mit Euren Menschen !!

Herzliche Grüße auch an die Besitzer.

Balou vom Niedtal, Bettys Sohn, mit seiner Geburtstagstorte.

Wir sind sehr glücklich !

Betty nimmt wieder am Rudelleben teil— die letzten Wochen haben wir um ihr Leben gekämpft, plötzlich und völlig unerwartet bekommt sie 41.7 Fieber und das Schicksal nimmt seinen Lauf.

Dank Herrn Guido Arz, Tierklinik Saarbrücken, seiner Kompetenz und enormen Einsatz hat Betty überhaupt bis jetzt überlebt — der Ausgang ist leider noch ungewiss !

 

Unsere Welpen,

was für ein entspannter und unkomplizierter Wurf und so sauber — sie machen einfach nur viel Freude !!
Die Bilder—einige Impressionen der letzten Tage.

01.08.2021

Die Welpen sind schon in der 6. Lebenswoche und wir sind überrascht wie schnell sie sich entwickeln. Es sind nun schon richtige Hunde, nur eben im Kleinformat. Es wird gewedelt, gerangelt und kleine Kämpfe ausgetragen — einfach ganz bezaubernd !

Hier ein Familienfoto… mehr aktuelle Bilder sind in der

≡ WELPENGALERIE ≡

07.07.2021

Die ersten 2 Wochen, die vegetative Phase im Leben der Welpen, ist noch nicht sehr aufregend — schlafen, saugen und liebevoll von der Mama geputzt werden, damit die Verdauung funktioniert passiert im Wechsel.

 

Weder sehen noch hören ist möglich, sie können aber riechen, schmecken und auf Berührung reagieren. Diese Sinne sind für das Auffinden der duftenden Milchdrüse der Mama unentbehrlich.

Und doch erstaunlich, wie jeder einzelne schon jetzt, eine kleine Persönlichkeit ist, mit ganz unterschiedlichen Bedürfnissen.

Z.B. Unsere Wurfkiste ist etwas höher gehalten, damit sie schon mal mit einer Decke zum Teil abgedeckt werden kann und dieser Höhlen Effekt entsteht.

Bewusst wurde der Boden mit verschiedenen Materialien ausgelegt, ein wärmendes Ved.Bed auch ein Teil mit Baumwollmaterial. Alle können wählen, auch Charlie die es eher kühl mag. Man bedenke Welpen benötigen eine Umgebungstemperatur 1. Woche 28-30, 2. u. 3. Woche 24-26 Grad und danach darf es weniger sein.

 

Unser kleiner Bub, Markierung Rücken, sucht ganz gezielt einen kühleren Platz genau wie sein Bruder Markierung Nacken und wenn dann noch das Köpfchen erhöht gelagert werden kann — perfekt !

Greta unser kleines Prinzesschen, mummelt sich am liebsten in eine warme Ecke und kann sich schon wie ein großer Hund zusammen rollen und am liebsten gemeinsam mit ihrem Lieblingsbruder ohne Markierung.

Rüde Markierung Schwänzchen ist unser Individualist.

Schon seit Jahren mache ich meine persönlichen Notizen über jeden Welpen, lebe 8 Wochen mit ihnen Tag und Nacht zusammen, kenne jeden ganz genau.

30.06.2021

Die erste Lebenswoche der G-Chen liegt nun hinter uns und wir genießen diese unbeschreiblich schöne Zeit, die unvergessen bleibt !!

Tag und Nacht versorgt Charlie ihre Welpen bestens und die Kleinen haben ihr Geburtsgewicht schon mehr als verdoppelt. Entspannung auch beim täglichen Wiegen, Greta und einer ihrer Brüder schläft einfach weiter und zeigt sich unbeeindruckt.

Die Namen für die Ahnentafeln stehen fest:
Greta, Gunnar, Gordon, Grigorian und Glorios Bruno.

21.06.2021

Pünktlich zum Sommeranfang brachte Charlie völlig instinktsicher und ganz souverän ihre Welpen zur Welt.
Wir freuen uns riesig und sind total verliebt in 4 zauberhafte Jungs und eine kleine Prinzessin Namens Greta.
Ich bin sehr dankbar dafür, dass Charlie die Geburt so gut gemeistert hat und es ihr und den Welpen so gut geht.

Video G-Wurf 21.06.2021

18.06.2021

Heute feiern Betty und ihre Geschwister Bella, Annabelle, Ilvy, Arthos, Mattis, Bruno, Spike und Bond ihren 7. Geburtstag.

Ich wünsche Allen noch ganz viele gesunde Jahre zusammen mit ihren Menschen.

Heute gehört der Tag euch !

HAPPY BIRTHDAY ihr Süßen !!

Am Wochenende ist es soweit, Charlie bekommt ihre Welpen.
Der Trächtigkeitsverlauf war bis jetzt — Bilderbuch mäßig ! Ganz besonnen, mit immer noch großem Appetit und flott unterwegs geht Charlie in den Endspurt !

26.05.2021

Auch gibt es schöne Neuigkeiten…

Charlie bekommt in ca. 4 Wochen Welpen.
Charlie vom Niedtal & Sun Raider Bella Mare (TORUN) hatten ein Date und haben unseren G-Wurf auf den Weg gebracht.

TORUN — ein sehr schöner vielversprechender junger Rüde mit besten Gesundheitsergebnissen ist der Auserwählte.
Sein Wesen absolut entspannt und freundlich, auch seine interessanten erfolgreichen Amerikanischen Linien haben mich total überzeugt.
Gezüchtet wurde er in Polen (Kennel Bella Mare) und ist heute im Besitz von Ilona Maur (Kennel Ever-Devoted-Labradors).

TORUN vereint so viele Dinge, die ich bei einem Labrador liebe, und ich freue mich sehr, dass ich ihn für Charlie nehmen durfte, Danke Frau Maur!

Aus dieser Verpaarung erhoffe ich mir sehr schöne und besonders typische und gesunde Welpen.

Zu einer Welpen Anfrage nehmen Sie bitte nur telefonischen Kontakt zu uns auf. Bitte auf keinen Fall anrufen, wenn derzeit CORONA bedingt viel Zeit zu Hause verbracht wird, denn es gibt auch ein DANACH !!!!

 

Nach einem langen Winterschlaf endlich — Frühlingserwachen auf unserer Internetseite!

 

25.05.2021

Enno vom Niedtal & Angela sind jetzt ein geprüftes Rettungshunde-Team.
Ganz herzlichen Glückwunsch Ihr Zwei!

 

Franz vom Niedtal macht den Anfang. (F-Wurf, 1. Wurf von Charlie) – HD / ED röntgen war angesagt und es gab keine Beanstandung. Jetzt heißt es abwarten, wie der LCD-Gutachter die Gelenke bewertet.

Video von Franz

Bilder von Franz mit 17 Wochen und Heute